Spanische Reiseverbindungen  đŸ—ș

---

Spanische FlughĂ€fen đŸ›«Â Â | Spanische Bahnhöfe 🚄

Spanien ist schön, wunderschön - doch wie kommt ihr am besten dorthin. Wir stellen euch gĂŒnstige Reisemöglichkeiten nicht nur von Deutschland nach Spanien, sondern auch innerhalb des Landes vor. Bevor es um gute Reiseverbindungen und Reiseanbindungen innerhalb Spaniens geht, mĂŒsst ihr natĂŒrlich erstmal nach Spanien kommen.

Das bevorzugte Reiseverkehrsmittel hierzu ist das Flugzeug. Wenn ihr bereits in Spanien seit, ist auch die spanische Bahn mit ihrem Hochgeschwindigkeitszug AVE (Alta Velocidad Española) ein praktisches und zĂŒgiges Fortbewegungsmittel. 

Reiseverbindungen per Flugzeug  đŸ›«

FĂŒr die Anreise per Flugzeug stehen euch in Spanien viele FlughĂ€fen zur VerfĂŒgung. So zĂ€hlte der spanische Flughafenbetreiber AENA im Jahr 2016 Passagiere auf  insgesamt 48 FlughĂ€fen in Spanien. Wir haben uns die einzelnen FlughĂ€fen in Spanien etwas nĂ€her angeschaut.

Die 15 meistbesuchten Reise-Flugziele Spaniens 2016

Die grĂ¶ĂŸten spanischen Airports nach Passagieraufkommen waren danach der Flughafen Barajas in Madrid mit fast 50 Mio Passagieren, Barcelona-El Prat mit 44,1 Mio und der Flughafen von Palma de Mallorca mit 26,2 Mio Passagieren. Das hohe Passagieraufkommen der FughĂ€fen von Madrid und Barcelona ist auch der großen Zahl an GeschĂ€ftsreisen sowie der Tatsache, dass sie, wie auch der Flughafen von Mallorca, als Umsteigeort fungieren.

Ebenfalls im zweistelligen Millionenbereich befinden sich die darauf folgenden Airports welche sich in klassischen Urlaubsziel-Regionen befinden: die FlughĂ€fen von Malaga (Costa del Sol), Alicante (Costa Blanca), sowie Gran Canaria und Teneriffa SĂŒd (beide auf den kanarische Inseln).

Beliebteste Flugziele Spanien

FlughÀfen nach Passagieraufkommen Platz 1-15

Platz Flughafen Passagiere in Mio.
1 Madrid - Barajas 50,4
2 Barcelona - El Prat 44,2
3 Palma de Mallorca 26,3
4 Malaga - C. del Sol 16,7
5 Alicante - C. Blanca 12,3
6 Gran Canaria 12,1
7 Tenerifa - SĂŒd 10,5
8 Ibiza 7,4
9 Lanzarote 6,7
10 Valencia 5,8
11 Fuerteventra 5,7
12 Sevilla 4,6
13 Bilbao 4,6
14 Tenerifa Nord 4,2
15 Menorca 3,2

Platz 16 - 30 der beliebtesten Flugziele Spaniens 2016

16 Santiago 2,5
17 Girona  1,7
18 Asturias 1,3
19 La Palma 1,1
20 Murcia - San Javier 1,1
21 A Coruña 1,1
22 Vigo 0,95
23 Almeria 0,9
24 Jerez de la Frontera 0,9
25 Reus - Katalonien 0,8
26 Santander - S. Ballesteros 0,8
27 Granada - Jaen 0,75
28 Zaragoza 0,4
29 Melilla 0,3
30 San Sebastian 0,3
31 Valladolid 0,25
32 El Hierro 0,15
33 Pamplona 0,15
  Weitere spanische FlughÀfen 0,2

 




Reiseverbindungen per Bahn  🚅

Der spanische Hochgeschwindigkeitszug AVE

Der Hochgeschwindigkeitszug AVE (Alta Velocidad Española) ist der Schnellzug der Renfe (spanische Eisenbahngesellschaft). Mit ĂŒber 3.100 km und 41 Haltestationen verfĂŒgt die spanische Bahn ĂŒber das grĂ¶ĂŸte Highspeed-Netz Europas und wird weltweit allein vom chinesischen Hochgeschwindigkeits-Streckennetz ĂŒbertroffen.

Die Höchstgeschwindigkeit des AVE liegt ĂŒbrigens bei 320 km/h. Das Streckennetz, die Geschwindigkeit und auch die Ausstattung (mit Bildschirmen in den Abteilen auf denen u.a. Spielfilme gezeigt werden) sind wahrlich beeindruckend. Wichtige Reiseziele fĂŒr StĂ€dtereisen wie Barcelona, Madrid, Sevilla oder Valencia sind zwar nicht vollstĂ€ndig, aber in großen Teilen per Hochgeschwindigkeitsnetz miteinander verbunden.

Erreichbarkeiten-Hauptreiseziele mit dem AVE in Spanien:

Die erste Schnellstrecke Spaniens fĂŒhrt den AVE ĂŒbrigens vor dem Hintergrund der Expo 1992 in die Hauptstadt Andalusiens im SĂŒden des Landes nach Sevilla. Das per Luftlinie ca. 400 km entfernte Sevilla erreicht der AVE in 2 3/4 Stunden.

In der selben Zeit bewÀltigt der Schnellzug der Renfe auch die lange Strecke bis zum Hauptbahnhof in Barcelona (Barcelona-Sants). Dabei liegt die katalanische Hauptstadt allein schon per Luftlinie gut 500 Kilometer entfernt von Madrid.

Ebenso gut erreicht ihr die per Luftlinie rund 300 Kilometer entfernte Mittelmeermetropole Valencia, die in der schnellsten Anbindung in gerade einmal gut 1 œ Stunden erreichbar ist. Genaue Fahrzeiten findet ihr auf der Webseite von Renfe.

Meistgenutzte AVE Stationen 2015 - spanischer Hochgeschwindigkeitszug




Knotenpunkte & meistgenutzte AVE-Stationen

Der meistgenutzte Bahnhof Spaniens ist der Hauptbahnhof in Madrid-Atocha mit 14,6 Mio FahrgĂ€sten im Jahr 2015. Darauf folgt der Hauptbahnhof Barcelona-Sants mit 6,3 Mio und der Bahnhof Santa Justa in Sevilla mit 3,2 Mio Passagieren. Danach folgen die Bahnhöfe von Zaragoza-Delicias (2,5 Mio), Valencia-Joaquin Sorolla (2,3 Mio) und MĂĄlaga-Maria Zambrano (2,2 Mio). Ebenfalls ĂŒber eine Mio Passagiere verzeichneten die Bahnhöfe von Cordoba (Andalusien) und Alicante (Costa Brava) mit 1,5 bzw. 1,1 Mio FahrgĂ€sten.

Facebook
Pinterest
Pinterest