Einkaufen in Spanien

---

Spanische Markthallen und Supermarkt-Ketten 🛒

Du machst Urlaub in Spanien und suchst spanische Produkte bzw. spanische Supermärkte? Ähnlich wie in Deutschland gibt es in Spanien eine recht große Auswahl unterschiedlicher Supermarkt-Ketten, aber auch schöne spanische Markthallen. Zu den umsatzstärksten und beliebtesten Supermärkten in Spanien gehören Mercadona, Carrefour, DIA, Eroski sowie Alcampo und Lidl.





Spanien Supermarkt & Markthallen

Marktführer ist die spanische Supermarktkette Mercadona mit 24,1 Prozent Umsatzanteil, gefolgt vom französischen Anbieter Carrefour mit 8,7 Prozent, dem spanischen Lebensmittel-Discounter DIA mit 8,2 Prozent und die aus dem Baskenland stammende Handelskette Eroski mit 5,6 Prozent. Doch auch der deutsche Anbieter Lidl und die zur französischen Unternehmensgruppe Auchan gehörende Kette Alcampo verfügen über eine große Zahl an Supermarkt-Filialen in Spanien.

Weitere weit verbreitete Supermarktketten in Spanien sind die entsprechende Sparte der Warenhauskette El Corte Inglés bzw. Supercor und Aldi. Je nach Region ist die Marktposition der Supermarkt-Ketten auch in Spanien unterschiedlich. Zudem gibt es regionale Supermarktketten in diversen spanischen Regionen, z.B. Consum (Valencia), Froiz, Gadis/Gadisa (u.a. Galicien und Castilla y León), Condis, Bon Preu (Katalonien) oder Ahorramás (Madrid).

 Hinweis: Prozentangaben basierend aus den Geschäftszahlen von 2018 laut Las Provincias / EFE.

Top 12 - Spanische Tapas & Vorspeisen  

  • Patatas Bravas
  • Ensaladilla Rusa
  • Boquerones (Sardellen)

  • Calamares a la Romana
  • Croquetas de Jamón
  • Chipirones / Puntilla

  • Manchego Käse & Iberico Schinken
  • Empanada gallega (Teigtasche)
  • Pinchos Morunos (Fleischspies)

  • Gambas al Ajillo
  • Mejillones a la vinagreta
  • Pan Tumaca




🍉🍈  Spanische Markthallen

Viele spanische Supermärkte lassen sich heutzutage beispielsweise über Google Maps finden. Neben den großen Supermarkt-Filialen gibt es in vielen Städten nach wie (wenn auch leider nicht mehr so viel wie früher) große spanische Markthallen mit frischem Obst, Gemüse und weiteren Lebensmitteln. Beispiele hierfür sind z.B. der mercat de l’Olivar in Palma de Mallorca (Mallorca), der mercado central im Zentrum von Valencia, der mercat de la boqueria in Barcelona, der mercado central de Atarazanas in Malaga oder der mercado de San Miguel in Madrid. Zudem gibt es auch kleine Obsthändler (fruteros), die neben Obst und Gemüse oft auch das nötigste wie Wasser, Reis oder Nudeln verkaufen.




Spanische Produkte & Spezialitäten

Neben auch in Deutschland bekannten Artikeln und Lebensmitteln finden sich in den spanischen Supermärkten in der Regel auch viele regionale und/oder spanische Spezialitäten wie die würige Chorizo-Wurst, Manchego Käse (queso manchego), spanischer Schinken (jamón ibérico) und spanische Weine. Zu den regionalen Spezialitäten in Spanien gehören beispielsweise die mallorquinische Rohwurst Sobrasada (Mallorca), das milchartige Wurzelgetränk Horchata (Valencia) oder die katalanische Wurstspezialität Botifarra.

Dies könnte dich auch interessieren:

  Weiter zu: Gazpacho Rezepte     Weiter zu: Sangria Rezepte
  Weiter zu: Tortilla Rezepte     Weiter zu: Paella Rezept


Anzeigen

Top 12 - Spanische Hauptgerichte  

  • Paella valenciana
  • Fabada
  • Salmorejo cordobés

  • Arroz a banda
  • Pimientos de piquillo rellenos
  • Perdiz toledana

  • Cocido madrileño
  • Bacalao al pil-pil
  • Lentejas con chorizo

  • Arroz Negro
  • Fideua
  • Cordero asado




Du willst jemandem eine spanische Freude machen? Hol' Dir jetzt einen spanischen Geschenkkorb bei Amazon: Präsentkorb "Viva" mit spanischen Delikatessen

Anzeige

Facebook
Pinterest
Pinterest