Spanische top Urlaubsziele 

---

Die schönsten & beliebtesten spanischen Reise- und Urlaubsziele 

Sonne, strahlend blauer Himmel über türkisfarbenem Meer und eine leichte Meeresbrise auf der Haut - Willkommen in Spanien. Ein Urlaubsziel mit 4964 Kilometern Küste, ein herrlich sonniges Klima, traumhafte Urlaubsorte und Lebensfreude pur. Spanien bietet eine enorme Vielfalt an erholsamen Reisezielen für einen unvergesslichen Urlaub.
So bedienen spanische Urlaubsziele alles was das Urlauberherz begehrt: Wunderschöne Strände sowie interessante Orte und Ausflugsziele für Familienurlaub, Hotelurlaub, Cluburlaub, Ferienwohnungen, traumhafte Fincas, Campingplätze und vieles mehr.

  • Karte Küsten Spanien
    Küstenkarte Spanien

Ihr sucht den idealen Urlaubsort für eure nächste Spanienreise? Wir haben für euch die schönsten spanischen Reiseziele nach Urlaubsregionen zusammengefasst:

  • Urlaubsziele auf den Balearen:
    Die balearischen Inseln Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera zählen zu den nahegelegensten und beliebtesten spanischen Urlaubszielen überhaupt. 

  • Urlaubsziele am Mittelmeer:
    Ebenfalls sehr beliebt sind die Mittelmeerküsten Costa Brava, Costa Dorada, Costa de Valencia, Costa Blanca, Costa Tropical, Costa de Almeria und die Costa del Sol ... 

  • Urlaubsziele am Atlantik:
    ... sowie die Atlantikküsten in Nordspanien: Rias Baixas, Costa de Galicia, Rias Altas, Costa Verde, Costa de Cantabria und Costa Vasca sowie die andalusische Costa de la Luz in Südspanien.
  • Urlaubsziele auf den Kanaren:
    Die kanarischen Inseln Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro bezaubern mit ihrem ganzjährig warmen Klima sowie herrlichen Stränden und Vulkanlandschaften.

⛱  Urlaubsziele der Balearischen Inseln

Die Balearen Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera sind allesamt populäre Urlaubsziele in Spanien. Zu den top Urlaubsorten auf Mallorca zählen im Westen u.a. Paguera und Santa Ponsa, im Süden Colonia Sant Jordi und an der Ostküste Cala Ratjada, Cala d'or, Cala Millor und Cala RomanticaZudem beeindruckt Mallorca durch wunderschöne Strände und Buchten sowie interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Doch auch Mallorcas Nachbarinseln Ibiza und Menorca glänzen mit fantastischen Stränden an türkisfarbenen Buchten unter azurblauem Himmel. Zu den beliebtesten Urlaubsorten von Menorca gehören Cala Galdana, Punta Prima & Binibeca, Son Bou & Cala en Porter sowie Mahon & Fornells.

Und  auch Ibiza hat mit diversen erstklassigen Urlaubsorten wie Cala Tarida & Cala Salada im Westen, Cala Vadella & Ibiza Stadt im Süden, Santa Eulalia & Cala Llenya an der Ostküste sowie Portinatx & San Miguel im Norden, einiges zu bieten. Ein weiterer Pluspunkt der balearischen Inseln, insbesondere Mallorcas, sind die guten Fluganbindungen ans spanische Festland und nach Europa.

  Balearen-Tipps: Näheres Infos zu den Balearen findet ihr in unserer Rubrik Urlaubsziel Balearen


Video: Die wunderschönen Balearen Inseln

🏖  Urlaubsziele auf den Kanaren

Die sieben kanarischen Inseln vor der Nordwestküste Afrikas bieten nicht nur viele, sondern auch erstaunlich vielfältige Urlaubsziele. Nicht ohne Grund liegen einige der kanarischen Inseln wie Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa oder Lanzarote ganz weit oben auf der Skala der gefragtesten spanischen Urlaubsziele.
So beeindrucken die Kanaren durch einzigartige und wunderschöne Strände wie die Playa El Cotillo auf Fuerteventura, Playa del Duque auf Teneriffa, Playa Nogales auf La Gomera oder die Playa de Famara auf Lanzarote und Playa de Amadores auf Gran Canaria. Zudem zeichnen sich die Kanaren durch ihre herrlichen Vulkanlandschaften und äußerst interessante Ausflugsziele aus.

Zu den interessantesten Orten auf den kanarischen Inseln zählen u.a. der Nationalpark Garajonay auf La Gomera, der mächtige Vulkan El Teide auf Teneriffa, den Naturpark Corralejo auf Fuerteventura und die Lavahöhlen Cuevas de los Verdes auf Lanzarote.

  Kanaren-Tipps: Näheres Infos zu den kanarischen Inseln findet ihr in unserer Rubrik Urlaubsziel Kanaren



Flug und 2 Nächte unter 179 Euro 300x250

⛱  Urlaubsziel an Spaniens Mittelmeerküste

Die spanische Mittelmeerküste erfreuen sich seit Jahrzehnten größter Beliebtheit bei Urlaubern aus ganz Europa. Sie beginnt im Nordosten Spaniens mit den katalanischen Küstenstreifen der Costa Brava und der Costa Dorada und verläuft Richtung Süden über die Küste von Valencia und die Costa Blanca (Region Alicante).
Im Südwesten Spaniens befinden sich schließlich die herrlichen Mittelmeerküsten Andalusiens. Hier findet ihr einige der schönsten Strände Andalusiens: Die traumhaften Buchten und Strände von Nerja und Marbella an der Costa del Sol (Region Malaga), die Paya de Monsul an der Costa de Almeria, die schöne Playa Cantarrijan an der Costa Tropical bei Granada und viele weitere 
bis hin zur Costa de la Luz, die an der Südküste Spaniens beginnt und bis an die Grenze zu Portugal reicht. Details zu den vielen schönen Mittelmeerzielen am spanischen Festland findet ihr in unseren entsprechenden Rubriken unter Urlaubsziele.

🏖  Urlaubsziel an Spaniens Mittelmeerküste

Die spanische Mittelmeerküste erfreuen sich seit Jahrzehnten größter Beliebtheit bei Urlaubern aus ganz Europa. Sie beginnt im Nordosten Spaniens mit den katalanischen Küstenstreifen der Costa Brava und der Costa Dorada und verläuft Richtung Süden über die Küste von Valencia und die Coste Blanca (Region Alicante). Im Südwesten Spaniens befinden sich schließlich die herrlichen Mittelmeerküsten Andalusiens. Hier findet ihr einige der schönsten Strände Andalusiens: Die traumhaften Buchten und Strände von Nerja und Marbella an der Costa del Sol (Region Malaga), die Paya de Monsul an der Costa de Almeria, die schöne Playa Cantarrijan an der Costa Tropical bei Granada und viele weitere bis hin zur Costa de la Luz, die an der Südküste Spaniens beginnt und bis an die Grenze zu Portugal reicht. Details zu den vielen schönen Mittelmeerzielen am spanischen Festland findet ihr in unseren entsprechenden Rubriken unter Urlaubsziele.

⛱  Urlaubsziele an Spaniens Atlantikküsten

Die Cost de la Luz ist Spaniens südliche Atlantikküste. Die vielen Urlaubsorte an der Costa de la Luz von Tarifa an der Südspitze über  Zahara de los Atunes, Conil de la Frontera, Novo Sancti Petri, Cadiz, Chipiona und Huelva gehören zu den gefragtesten Urlaubszielen Spaniens.
Einer der Hauptgründe für die große Beliebtheit dieser andalusischen Urlaubsküste sind die vielen wunderschönen Strände der Costa de la Luz wie die Playa Bolonia oberhalb von Tarifa, die Playa Barrosa bei Novo Sancti Petri oder die herrliche Playa Mazagón bei Huelva.
Die nördlichen Atlantikküsten Spaniens sind derweil nicht so bekannt und frequentiert. Dies liegt wohl daran, dass das Wetter dort nicht so stabil sommerlich ist, denn eines ist sicher: die Schönheit der nördlichen Atlantikküsten Spaniens ist atemberaubend! 


Video: Galizien - der Geheimtipp unter den spanischen Reisezielen

So zählen einige der nordspanischen Strände wie die Playa de las Catedrales in Galicien, die Playa La Concha in San Sebastian oder der schöne Stadtstrand Playa del Sardinero in Santander zu den schönsten Stränden Spaniens und Europas. Und wer es im Sommer nicht ganz so heiß mag, für den sind die spanischen Urlaubsziele am Atlantik ein echter Geheimtipp! Genaues zu den Urlaubszielen an der spanischen Atlantikküste findet ihr bald in unserer entsprechenden Rubrik spanische Urlaubsziele an der Atlantikküste.

🌇⛱  Spanische Urlaubsziele in Verbindung mit Städtereisen

Viele der genannten Urlaubsregionen lassen sich leicht, z.B. per Mietwagen, mit dem Besuch einer oder mehrerer der unzähligen schönen spanischen Städte und Ortschaften verbinden. Wenn ihr im Sommerurlaub also nicht nur am Strand liegen möchtet, bieten sich einige sehr interessante Städtetrips an.

Hierzu gehören folgende Küsten-Stadt-Kombinationen: Die Costa Brava mit Barcelona, die Costa Dorada mit Tarragona, die Costa Blanca mit Valencia, die Costa Tropical mit Granada, die Costa del Sol mit Malaga, die Costa de la Luz mit Cadiz, die Costa de Galicia mit A Coruña, die Rías Baixas mit Vigo und Pontevedra, die Costa de Cantabria mit Santander sowie die Costa Verde mit Gijón, die Bucht von Palma mit Palma de Mallorca und die Costa Vasca mit San Sebastian und Bilbao. 

  Tipp: Details zu spanischen Städtetrips & Rundreisen findet ihr in unserer Rubrik
Spanische Städtereisen



Hier klicken!

Facebook
Pinterest
Pinterest