Top Reiseziele der Balearen

---

Urlaub auf Mallorca, Ibiza, Menorca & Formentera 🏖

Die vier Hauptinseln der Balearen (Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera) gehören zu den beliebtesten spanischen Urlaubszielen am Mittelmeer. In den traumhaften balearischen Buchten an fast 1.500 Kilometern Küste finden sich viele der schönsten Strände Spaniens. Und das unter azurblauem Himmel, inmitten herrlicher Landschaften und schönen Urlaubsorte bedeutet Entspannung und pures Urlaubsfeeling. Kein Wunder also, dass die balearischen Inseln ein gefragtes Reiseziel nicht nur im Sommer sondern auch im Herbst und im Frühjahr sind. Im Folgenden findet ihr die schönsten Strände, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten der balearischen Inseln.

  • Urlaubsziele Formentera
    Formentera

Vorschau - Reiseziele auf den Balearen

Wenn du nicht den kompletten Artikel lesen möchtest,
kannst du hier an die gewünschte Stelle springen:

› Urlaub auf Mallorca
› Mallorcas schönste Strände
› Mallorca - Interessante Orte & Ausflugsziele
› Urlaub auf Ibiza
› Urlaub auf Menorca
› Urlaub auf Formentera

Im Juli 2016 besuchten über 2,7 Mio Urlauber die balearischen Inseln, ein neuer Rekord! Grund sich die Urlaubsziele Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera näher anzusehen.

Urlaubsziel Mallorca

Mallorca, das größte und meistbesuchte Reiseziel der Balearen, hat etwa 875.000 Einwohner. Gut 400.000 davon leben in der schönen Hauptstadt Palma de Mallorca. Die Insel misst etwa 100 Kilometer von Osten nach Westen und knapp 80 Kilometer von der Nord- bis zur Südküste. Eine gute Größe also, um per Mietwagen oder Scooter die Insel zu erkunden und schöne Urlaubsorte auf Mallorca wie Alcudia, Cala Ratjada, Cala Millor und Canyamel im Osten oder Santa Ponsa, Peguera und Palma im Westen Mallorcas zu besuchen. Der Flughafen von Palma ist der drittgrößte von Spanien und macht Mallorca zu einem der begehrtesten Reiseziele und zu einem beliebten Zwischenstopp, um weiter auf das spanische Festland zu reisen.

Die schönsten Buchten & Strände auf Mallorca

Mallorca verfügt über eine Vielzahl schöner Strände und Buchten auf der gesamten Insel. Die einzelnen Küsten Mallorcas haben dabei verschiedenen Charakter und entsprechend abwechslugsreich sind die Strände und Buchten von Mallorca.

Die Diversität reicht von den nahegelegenen Urlaubsorten und Buchten im Südwesten Mallorcas bis hin zu langen Sandstränden wie Es Trenc im Süden oder Playa del Muro im Osten bis hin zu kleinsten Gebirgsstränden der Serra Tramuntana im Norden.

Buchten und Strände im Südwesten & Westen Mallorcas

Die Südwestküsten Mallorcas, mit ihren schönen kleinen Buchten, ist aufgrund der Nähe zu Palma nicht nur für längere Sommerurlaube sondern auch für Kurztrips eine Alternative zu den Urlaubszielen der östlichen Bucht von Palma de Mallorca.


Video: Traumhaftes Mallorca
Buchten, Strände und herrliche Landschaften

Der Westen Mallorcas unterteilt sich in die Buchten und Stränden an der Bahia de Palma, westlich von Palma de Mallorca und den an der äußeren Westküste der Insel gelegenen Küstenstreifen. Zu den Erstgenannten zählen Urlaubsorte wie Illetes, Portals Nous, Portals Vells sowie Palmanova und Magaluf. Zu den Reisezielen auf der anderen Seite des Südzipfels der Region Calvià an der äußeren Westküste Mallorcas gehören beliebte Urlaubsorte wie El Toro, Port d'Andratx oder Santa Ponsa und Peguera.

Strände im Südwesten

Einer der schönsten Stränden im Südwesten Mallorcas ist der Strand "Platja" (mallorquinisch für Playa) de Portals Vells 25 Kilometer südwestlich von Palma. Die Playa de Portals Vells ist aufgrund ihres feinen Sandes nicht nur bei Familienurlaubern, sondern auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Im Sommer liegen zudem häufig schöne Yachten vor der Küste von Portals Vells. Zu den schönsten Stränden im Südwesten Mallorcas gehören zudem viele kleine Buchten wie die Platja de Ses Illetas und die Cala Comtesa.

Strände im Westen

An der Westküste Mallorcas ist die schöne Playa de Santa Ponsa in der traumhaften Bucht Cala Santa Ponca einer der top Strände der Region. Nur wenige Kilometer weiter nördlich befindet sich auch der beliebte Ferienort Paguera, der über drei Strände verfügt, der wohl schönste davon ist die Playa Tora. Als nächstes erreicht ihr Cala Fornells und den beliebten Urlaubsort Camp de Mar sowie die schönen mallorquinischen Hafenstädtchen Port d'Àndratx und Sant Elm.

schöne strände auf Mallorca in IlletesTraumhafter Strand im Südwesten Mallorcas:
Playa de Cala Comtesa (Illetes)

Buchten & Strände im Norden / Nordosten Mallorcas

Hoch im Norden von Mallorca, am schmalen aber wunderschönen Strand von Formentor, könnt ihr einen herrlichen Blick auf die Cala Pi de la Posada und die Bucht von Pollensa genießen. Am besten kommt ihr mit dem Auto an den Strand von Formentor. Mit dem Auto geht es dabei die Serpentinen am Cap de Formentor hinab bis an den Parkplatz in einem kleinen Waldstück. Neben dem tollen Ausblick auf die Bucht kreuzen hier auch gern freilaufende Bergziegen den Weg. 
Vom Cap Formentor etwas weiter ins Tramutana Gebirge Richtung Westen erreicht ihr oberhalb von Lluc den spektakulären Steilküstenstrand von Sa Calobra und den schönen Sturzbach Torrent de Pareis. 

Ein weiterer traumhafter Strand im Nordosten der Insel ist Playa de Muro in der Bucht von Alcudia (Cala de Alcúdia). Die Playa de Muro liegt etwas südlich von Alcudia und ist mitunter nicht ganz so überlaufen wie der ebenfalls sehr schöne Strand von AlcudiaVon Formentor fahrt ihr über Port de Pollenca auf der Ma-2220 direkt an der Bahía de Pollenca nach Alcudia und könnt dabei die herrliche Bucht bewundern. Zudem tummeln sich kurz vor Alcudia bei Sa Marina und Llosa del Rei viele Kite Surfer.

Buchten & Strände im Osten Mallorcas

Weiter unten an der mallorquinischen Ostküste, ein Stück nördlich der Cala Ratjada liegt die herrliche Bucht Cala Agulla bei Capdepera. Sie ist umgeben von schönen Pinien und Felsenlandschaften. Über die bei FKKlern beliebte Bucht Cala Moltó gelangt man gen Norden über eine schöne Wegstrecke zur Cala Mesquida hinter dem Cap des Freu.

Zu den schönsten Stränden Mallorcas zählen im Osten bzw. Südosten auch noch die Buchten in der Umgebung von Cala Romantica (bei Porto Cristo) und Cala Santanyi (Cala Llombards, Calo des Moro, Cala S'Almunia) und Cala d'Or (Platja de Esmeralda, Cala Mondragó oder Cala Sa Nau).

Buchten & Strände im Süden Mallorcas

Einer der schönsten und längsten Strände im Süden Mallorcas ist Platja Es Trenc. Der Strand von Es Trenc ist ein sechs Kilometer langer natürlicher Sandstrand. Er befindet sich bei Ses Covetes zwischen Sa Rapita und dem beliebten südmallorquinischen Urlaubsort Colonia Sant Jordi



Flug und Hotel - 300x250

Weitere herrliche Strände an der Südküste Mallorcas sind die Platja d'es Dolc und die Platja d'es Carbó im Südosten der Insel. Zu den beliebtesten Stränden an der westlichen Südküste gehört der Sandstrand der Cala Estancia bei Can Pastilla an der Playa de Palma. Insgesamt reicht die Playa de Palma an der Südküste Mallorcas übrigens von El Molinar über Can Pastilla bis El Arenal.

Top 12 Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

  • Kunstmuseum Can Prunera in Soller
  • Schloss Castell de Bellver
  • Markthalle Mercat de l'Olivar in Palma
  • Mondrago Nationalpark in Cala d'Or

  • Aussichtspunkt Santuari de Cura in Algaida
  • Basilica de Sant Francesc in Palma
  • Iglesia La Porciuncula (Ig. de Cristal) in Palma
  • Besuch des Weingut Bodega Ribas 

  • Ausflug Gebirge Serra de Tramuntana
  • Catedral Le Seu in Palma de Mallorca
  • Besuch der Altstadt von Alcúdia
  • Alte Handelsbörse Sa Llotja in Palma

Interessante Orte & Ausflugsziele auf Mallorca

Neben schönen Stränden und Sehenswürdigkeiten verfügt das Reisezel Mallorca über viele interessante Orte und Ausflugsziele. Zu den interessantesten Ausflugszielen der Insel gehören der schöne Hafenort Port de Soller und das u.a. für seine traditionellen süßen Backwaren berühmte Dorf Valldemossa (beide im Westen). Hier in der Nähe beginnt auch der fantastische Gebirgszug Serra de Tramuntana der sich vom Nordwesten der Insel über die gesamte Nordküste Mallorcas bis hin zum spektakulären nordöstlichen Endpunkt Mallorcas - dem Cabo de Formentor - zieht.

Herrlicher Blick von Formentor: Die Bucht von Pollenca (vorne) und die Bahía de Alcudia (Hintergrund)

Ausflugsziel in der Serra de Traumantana: Valldemossa

Das schöne Ausflugsziele Valldemossa befindet sich im Westen Mallorcas, knapp 20 Kilometer nördlich von Palma. Der märchenhafte Ort liegt inmitten des herrlichen Gebirges Serra de Tramuntana (Welterbe der Unesco) und hat etwa 2.000 Einwohner.

Neben den Sehenswürdigkeiten von Valldemossa wie der Kartause Cartuja de Valldemossa und der Pfarrkirche Sant Bartomeu ist Valldemossa auch für seine Backleckereien bekannt. So lässt sich hier in einem der schönen Cafés die traditionelle Coca de Patata (eine Art süßes Kartoffelgebäck) oder der mallorquinische Mandelkuchen Gató de Almendra genüsslich verspeisen.

Valldemossa ist zudem Geburtsort der mallorquinischen Heiligen Santa Catalina Thomás und wurde später auch durch den Winteraufenthalt des weltberühmten Komponisten Frederic Chopin bekannt.

Ein weiterer interessanter Ort ist der kleine Hafen Port de Valldemossa. Von Valldemossa schlängelt sich eine enge Serpentinenstraßen tief hinab zum kleinen Hafen. Wer die schmale Gebirgsstraße hinabgefahren ist, der kann an diesem besonderen Ort, zwischen dem Mittelmeer einerseits und der steilen Gebirgswand andererseits bei einem Kaltgetränk oder einem Café con Leche die traumhafte Szenerie genießen.

Ausflugsziel im Nordosten Cabo de Formentor

Das Kap Cabo der Formentor ist eine beeindruckende Felsformation und das Ende der Nordostküste Mallorcas. Zweifellos gehören das Cap de Formentor und die tolle Aussichtsplattform Sa Creueta de Formentor  zu den interessantesten Orten Mallorcas. Von hier oben könnt ihr einerseits die steile Felsenküste zum offenen Meer und südseits die Bahía de Pollenca und dahinter die Bucht von Alcudia bestaunen. Neben dem Leuchtturm Faro de Formentor befindet sich hier zudem auf dem Berggipfel der alte Wachturms Torre de Vigía de la Talaia de Albercutx.

Ausflüge ins Gebirge Serra de Tramuntana

Der fantastische Gebirgszug Serra de Tramuntana zieht sich vom äußersten Nordosten, dem Cap de Formentor, an der Nordküste Mallorcas entlang bis an die Westküste der Insel, in der Region Calvia. Von Pollenca gen Westen fahrt ihr hier über die Ma-10 durch die Gebirgsformation Richtug Lluc, wo ihr u.a. das sehenswerte Kloster Santuari de Lluc besichtigen könnt.
Auf dem Weg bietet sich einem ein tolles Naturspektakel mit freilaufenden Bergziegen, Schaafen, Hühnern und Vögeln sowie beeindruckende Schluchten und tollen Wanderwegen. Hier begegnen einem auch viele Radfahrer die von Formentor die anspruchsvolle Gebirgsstrecke auf sich nehmen.
Weitere Sehenswürdigkeiten in der Serra Tramuntana sind 1445 Meter hohe Puig Major und der schöne Ort sowie die Bucht von Sa Calobra inkl. des nahegelegenen Sturzbach Torrent de Pareis. Die Serra Tramuntana vermittelt ein Gefühl von Natur und Freiheit in ihrer natürlichsten Form, Relax pur.


Ausflugsziel im Norden Mallorcas:
Die traumhafte Serra Tramuntana

Der Hafen Port de Soller

Der Hafen von Soller, Port de Soller, liegt 30 km nördlich von Palma de Mallorca am Cap de Sa Paret. Sehenswürdigkeiten in Port de Soller sind u.a. die alte Straßenbahn von Soller nach Port de Soller, der alte Festungsturm Torre Picada sowie die Leuchttürme Far de Cap Gros und Far de sa Creu. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt von Palma nach Soller mit dem altehrwürdigen Bummelzug, dem "Roten Blitz". Von Soller weiter mit der alten Straßenbahn nach Port de Soller und schließlich mit dem Boot rüber nach Sa Calobra - und der schöne Tagesausflug steht.

  Mallorca-Tipps: Hier findet ihr Detail-Infos & Tipps zu den schönsten Urlaubsorten auf Mallorca  

Urlaubsziel Ibiza

Auf halbem Weg zwischen Mallorca und der Ostküste des spanischen Festlandes auf Höhe der Provinz Valencia liegt das traumhafte Reiseziel Ibiza. Größte Ortschaft auf der ca. 100 km südwestlich vor Mallorca liegenden Insel ist Ibiza Stadt mit 50.000 Einwohnern, also gut ein Drittel der insgesamt etwa 135.000 Inselbewohner. Einige der beliebtesten und schönste Urlaubsorte auf Ibiza sind Cala Salada und Cala Tarida im Westen, Portinatx und Perto San Miguel im Norden sowie Santa Eulalia und Cala Llenya im Osten und Cala Vadella an der Südküste Ibizas.

Die schönsten Strände auf Ibiza

Einer der beliebtesten und schönsten Strände an der Westküste Ibizas ist die Playa de Cala Compte. Nicht weit davon entfernt, nördlich von Sant Antoni, liegen die traumhaften Strände Cala Salada und direkt nebenan, von Felsen getrennt, die vielleicht noch schönere Cala Saladeta. Hier findet ihr türkisfarbenes glasklares Meerwasser, ideal zum Baden und Schnorcheln.


Ibizas traumhafte Strände (Luftperspektive!)

Von der Nordwestküste ein Stück weiter hoch an die Nordküste gelangt ihr an den kleinen aber zauberhaften Sandstrand von Benirrás. Der Playa Benirrás ist nicht nur bekannt für sein kristallklares Wasser, sondern auch für atemberaubend schöne Sonnenuntergänge.

Die Playa Cala Llonga befindet sich nördlich von Ibiza Stadt an der Ostküste und eignet sich optimal für Familien. Der Strand ist gut angebunden, relativ ruhig und bietet diverse Touristik Angebote. Ein weiterer wunderschöner Strand ist der von Cala d’Hort im Südwesten Ibizas. Vom Playa Cala d’Hort habt ihr zudem einen herrlichen Blick auf die nur wenige hundert Meter entfernte Nebeninsel Es Vedra.

  Weiter zu den schönsten Urlaubsorten auf Ibiza 

Top 12 Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

  • Die Catedral de Ibiza
  • Museum Necropolis Puig des Molins
  • Die Bucht Cala Comte
  • Das Teatro Pereyra - Ibiza Stadt
  • Die Bucht Cala Salada
  • Die Kirche Puig de Missa
  • Wandern mit Walking Ibiza
  • Catamaran & Boots-Ausflüge
  • Dalt Vila - Altstadt von Ibiza Stadt
  • Der Hafen Puerto de Ibiza
  • Es Vedra - Ibiza Stadt
  • Die Kirche Iglesia de Sant Rafel

Urlaubsziel Menorca

Das traumhafte Reiseziel Menorca ist ein wenig größer als Ibiza, liegt auf der anderen Seite von Mallorca (ca. 50 km nordöstlich) und ist im Vergleich zu Ibiza und Mallorca nach wie vor ein echter Urlaubsort Geheimtipp. Die Insel beherbergt zahlreiche wunderschöne Sandstrände und etwa 95.000 Einwohner. Größte Ortschaft ist Mahon mit ca. 30.000 Einwohnern. Zu den bekanntesten und schönsten Urlaubsorten Menorcas gehören Cala Galdana und Ciutadella im Nordwesten, Son Bou und Cala en Porter an der Westküste, Punta Prima und Binibeca im Süden sowie der Urlaubsort Fornells im Nordosten Menorcas.

  • urlaubsort ibiza
    Ibiza

Türkisfarbenes Wasser und traumhafte weiße Sandstrände und rote Felsen lassen das Urlauberherz höher schlagen. Vom Monte Toro, mit einer Höhe von 358 Metern über dem Meeresspiegel, könnt ihr eine atemberaubende Sicht über die Insel genießen.

Die schönsten Strände auf Menorca

Eine der beliebtesten Buchten im Norden von Menorca ist Cala Pregonda. Eine fantastische Bucht zum Sonnenbaden und Schnorcheln.

Die vielleicht schönste Bucht im Osten Menorcas ist Cala Presili in der Albufera des Grau und nahe der Cala Tortuga (auf deutsch Schildkrötenbucht).

Sehr beliebte Buchten an der Westküste Menorcas sind Cala Es Talaier, die türkise Bucht Cala en Turqueta und die nebeneinander liegenden Cala Macarella und Cala Macarelleta.

Auf der Südseite von Menorca befindet sich zudem ein echter Geheimtipp: Die versteckt gelegene Cala Escorxada, die nur zu Fuß erreichbar ist (ca. eine Stunde zu laufen). Ebenfalls sehr zu empfehlen ist der Strand Binigaus, der zudem unweit der schönen Höhle Cova des Coloms liegt.

Top 12 - Sehenswürdigkeiten auf Menorca

  • Schnorcheln in Binibeca Vell
  • Die Kirche Esglesia de S. Maria in Mahon
  • Der Leuchtturm Faro de Cavalleria
  • Der Hafen Puerto de Ciudadela
  • Der Aussichtspunkt Monte Toro
  • Der Fischmarkt Mercat de Pescados in Mahon
  • Der ehemaliger Steinbruch Lithica
  • Menorca Bootstouren
  • Die Altstadt Ses Voltes in Ciudadela
  • Der Hafen Mahon Port
  • Der Leuchtturm Faro de Favaritx
  • Bodegas Binifadet in Sant Lluis

  Hier findest du Tipps & Infos zu den schönsten Urlaubsorten auf Menorca  

Urlaubsziel Formentera

Das Reiseziel Formentera ist die kleinste der vier großen Baleareninseln. Die kleine südliche Nachbarinsel von Ibiza zählt gerade einmal gut zwölftausend Inselbewohnern. Hauptort der Insel ist Sant Francesc de Formentera mit knapp dreitausend Einwohnern. Zu den schönsten und beliebtesten Urlaubszielen auf Formentera gehören Platja de Migjorn im Süden, Es Pujols und La Savina an der Nordküste sowie die Gegend von Es Calo im Osten Ibizas.

Die schönsten Strände auf Formentera

Das Urlaubsziel Formentera verfügt über zahlreiche schöne Strände.  Zu den beliebtesten und schönsten Stränden im Norden Formenteras gehören der traumhafte Playa de Ses Illetes, der Playa de Llevant sowie die Strände Playa Sa Roqueta und Playa es Pujols. Herausragende Strände im Süden bzw. Südosten bei Es Calo sind die Playa de Migjorn, Calo Des Mort, der wunderschöne Strand Playa Es Arenals sowie die Playa Ses Platgetes. Ebenfalls zu erwähnen ist der schöne Strand der Cala Saona an der Westküste Formenteras.

Top 12 - Sehenswürdigkeiten auf Formentera

  • Die Bucht Es Calo de San Agusti
  • Der Strand Playa de ses Illetes
  • Felsformation & Leuchtturm La Mola
  • Der Strand Playa de Llevant
  • Der Strand Playa Es Arenals
  • Katamaran-Ausflüge Espalmador
  • Die Bucht Calo Des Mort
  • Torre de sa Punta
  • Der Nationalpark Ses Salines
  • Der Strand Playa de Migjorn
  • Es Cap de Barbaria
  • Die Kirche Iglesia de San Francisco

Sehenswürdigkeiten auf Formentera

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf Formentera gehören der Leuchtturm La Mola, der alte Wehrturm Torre de sa Punta Prima und die zwischen Ibiza und Formentera gelegene kleine Nebeninsel Espalmadors. Weitere interessante Ort die sich als Ausflugsziel auf Formentera eignen sind die Höhle Cova Foradada und der Turm Torre del Cap de Barbaria an der Südwestspitze der Balearen Insel sowie der schöne kleine Hafen Marina de Formentera im Norden bei La Savina.



GIF_Banner_268x103

Folgende Themen könnten dich auch interessieren:

 Mallorca: Urlaubsorte - Strände  - Ausflüge
Gran Canaria: Urlaubsorte & Reisetipps
Urlaub in Cala Ratjada, Cala d'Or & Cala Romantica
Urlaubsorte auf Ibiza
Urlaubsorte auf Menorca

Jetzt günstige Reiseangebote für die Balearen finden!

Du bist Balearen & Spanien Fan?
Jetzt Reiseziel-Spanien.com auf
Facebook
liken & teilen! :)

Facebook
Pinterest
Pinterest